Vinyl Planks & Tiles

FAQ

INSTALLATION

> Kann ich einen Pergo-Vinylboden über einem bestehenden Boden verlegen?

Ja, die Vinylböden von Pergo können auf Betonböden sowie auf bestehenden Holz- oder Fliesenböden verlegt werden. Lesen Sie sorgfältig die Verlegeanweisungen. Sollte der Boden schwimmend verlegt werden, müssen ggf. bestehende Bodenbeläge entfernt und der Unterboden ausgeglichen werden. Beim Verkleben müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. In den meisten Fällen muss der bestehende Bodenbelag entfernt werden. Unter Umständen kann es erforderlich werden, den Unterboden auszugleichen oder eine Grundierung aufzutragen.


> Kann ich einen Vinylboden von Pergo verlegen, wenn ich eine Fußbodenkühlung installiert habe?

Pergo-Vinylböden können zusammen mit Fußbodenkühlung oder mit Kombisystemen aus Fußbodenkühlung und -heizung verlegt werden. Sie müssen dennoch unbedingt die entsprechenden Hinweise dazu beachten. Alle Informationen dazu finden Sie in den Verlegeanweisungen, die dem Paket beiliegt oder auf dieser Website. Alternativ fragen Sie Ihren Händler.


> Kann ich einen Vinylboden von Pergo verlegen, wenn ich eine Fußbodenheizung installiert habe?

Ja, die Vinylböden von Pergo können zusammen mit Heißwasser- und elektrischen Fußbodenheizungssystemen, die im Estrich eingelassen werden, verlegt werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die Oberfläche des Bodenbelags 27 °C nicht übersteigt und verwenden Sie, sofern zutreffend, stets eine empfohlene Pergo-Unterlage.

Wichtig! Befolgen Sie stets die Hinweise für die Verlegung mit Fußbodenheizung in den Verlegeanweisungen, die dem Paket beiliegt oder die auf dieser Website zu finden sind Alternativ fragen Sie Ihren Händler.



> Kann ich einen Vinylboden von Pergo im Badezimmer verlegen?

Ja, die Vinylböden von Pergo sind besonders feuchtigkeitsbeständig und sind demnach eine sichere Wahl für Räume, in denen der Boden gelegentlich feucht werden kann, wie beispielsweise im Badezimmer. Und da sie sich angenehm warm und weich anfühlen, werden Sie es lieben, barfuß darauf zu laufen. Bedenken Sie bitte trotzdem, dass zwar GELEGENTLICHE Feuchtigkeit auf dem Boden kein Problem darstellt, dauerhaft viel Feuchtigkeit auf dem Boden jedoch zu vermeiden ist. Andernfalls kann Feuchtigkeit UNTER den Boden gelangen und dort andere Probleme verursachen. Deshalb ist es nicht empfohlen, Pergo-Vinylböden in Saunas, Dampfbädern, Duschen usw. zu verlegen.


> Benötige ich eine andere Unterlage für die Verlegung eines Pergo-Vinylbodens?

Für unsere Vinylböden zum Verkleben benötigen Sie keine Unterlage. Sie müssen lediglich sichergehen, dass die Vorbereitungen für das Verkleben entsprechend den Verlegeanweisungen getroffen wurden.

Für die schwimmende Verlegung unserer Vinylböden mit dem einfachen PerfectFold™ V Klicksystem empfehlen wir die Pergo-Unterlage. Diese eigens für die Vinylböden von Pergo entwickelte Unterlage wirkt ausgleichend und erspart Ihnen ggf. das Auftragen von Ausgleichsmasse. Darüber hinaus sorgt die Unterlage für eine bessere Trittschalldämmung und erhöhten Gehkomfort.


INSTANDHALTUNG

> Wie kann ich meinen Vinylboden von Pergo reinigen und pflegen?

Die Vinylböden von Pergo sind sehr einfach sauber zu halten. Verwenden Sie einfach einen herkömmlichen Besen, ein Mikrofasertuch, einen Staubsauger oder einen in den Universal-Fußbodenreiniger von Pergo getunkten feuchten Mopp.


SONSTIGES

> Kann ich mit Bürostühlen auf einem Vinyl-Boden?

Ja. Dennoch empfehlen wir Stühle mit weichen Rollen bzw. den Einsatz einer Schutzmatte aus Acryl. So kann die Lebensdauer Ihres Bodens erheblich verlängert und seine ursprüngliche Schönheit länger bewahrt werden.

Bitte beachten Sie, dass Gummi Ihren Pergo-Vinylboden dauerhaft schädigen kann. Vermeiden Sie deshalb Möbel mit Gummifüßen, Gummirollen oder gummibeschichtete Matten.