Original Laminate

FAQ

INSTALLATION

> Gibt es Anweisungen, die beschreiben, wie das letzte Stück am Türrahmen verlegt werden muss?

Beachten Sie bitte die Abbildungen in den Anweisungen, die dem Boden beiliegen oder laden Sie die Verlegeanweisungen auf dieser Website herunter.

 

> Kann ich einen Laminatboden von Pergo selbst verlegen?

Dank des leimfreien Klick-Verbindungssystems können Sie Ihren Pergo Original Laminate-Boden ganz einfach selbst verlegen. Unser patentiertes Klicksystem PerfectFold™ 3.0 bietet drei einfache Verlegemethoden für eine noch schnellere und einfachere Installation. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Verlegeanweisungen.


> Kann ich Laminatboden von Pergo direkt auf Polystyrol verlegen?

Ja, unter der Voraussetzung, dass das Polystyrol eine Mindestdruckfestigkeit von 250 kPa aufweist. Wenn Sie Polystyrol mit einer Druckfestigkeit von 200 kPa verwenden, müssen Sie zuerst ein Brett darauf legen, um den Druck zu verteilen.

> Kann ich Laminatböden von Pergo in einer Küche mit einer Kochinsel oder Arbeitsplatten aus schwerem Stein verlegen?

Kochinseln und Arbeitsplatten aus schwerem Stein hindern den Boden typischerweise daran, sich frei zu bewegen, da er schrumpft und sich ausdehnt. Deshalb sollten Sie in jedem Fall einen Schnitt um die Beine der Arbeitsplatte oder der Insel machen und dabei ausreichend Platz zur Ausdehnung lassen. So können Sie den Boden bei Bedarf auch einfacher entfernen oder ersetzen.

> Kann ich Original-Laminatböden von Pergo auf Böden mit Fußbodenheizung verlegen?

Ja, aber die Oberflächentemperatur des Bodens darf nicht höher sein als 27 °C. Legen Sie immer eine PE-Folie zwischen den Boden von Pergo und die Fußbodenheizung.

> Wie verlegt man PerfectFold™ 3.0?

Sie finden alle nötigen Informationen unter Verlegen mit PerfectFold™ 3.0.

> Wie verlege ich Laminatboden von Pergo auf einer Treppe?

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Laminatboden von Pergo kleben, wenn Sie ihn auf einer Treppe verlegen. Verwenden Sie einen belastbaren Strukturkleber wie zum Beispiel PL 400 oder PL 600. Holzkleber hält nicht.   Als Treppenkantenprofil verwenden Sie das 5-in-1-Profil und die Aluminiumsockelleiste für Treppenprofile. Für ein gutes Endergebnis benötigen Sie gute Werkzeuge und viel Geduld.

> Wie viele Quadratmeter kann ich abdecken, ohne dass ein Dehnfugenprofil im Zimmer benötigt wird?

Die Grundregel sieht maximal 13 x 13 Meter vor. Je nach Luftfeuchtigkeit kann sich der Boden um bis zu 1 mm pro Meter der Gesamtlänge ausdehnen und zusammenziehen. Aus diesem Grund sollte der Boden mit ausreichend Platz zur Ausdehnung verlegt werden, auch in den Türöffnungen, verschiedenen Winkeln im Zimmer usw.

> Wo kann ich einen Original-Laminatboden von Pergo verlegen?

Sie können die Laminatböden von Pergo überall im Wohnbereich verlegen, außer in Badezimmern und anderen Zimmern mit einem Bodenablauf. Sie eignen sich auch ideal zum Verlegen auf Treppen und in Räumen mit Fußbodenheizung, vorausgesetzt, Sie befolgen die entsprechenden Anweisungen.


> Wo im Raum sollte ich mit dem Verlegen beginnen?

Beginnen Sie in der hinteren linken Ecke der längsten Wand und verlegen Sie die Bretter in der gleichen Richtung wie die, in die das Hauptlicht fällt. Die Bretter werden immer von links nach rechts verlegt.

> Wo sollte ich einen Original-Laminatboden von Pergo nicht verlegen?

Sie sollten Laminatböden von Pergo niemals in Badezimmern oder in anderen nassen Bereichen mit einem Bodenablauf verlegen. Außerdem sollten Sie Laminatböden von Pergo niemals direkt auf Deckenbalken verlegen, weil ein starrer und stabiler Unterboden als Stütze vorhanden sein muss.

INSTANDHALTUNG

> Kann ich solche Dampfreinigungssysteme verwenden, wie sie in Homeshopping-Sendungen beworben werden?

Nein, Sie sollten diese Systeme nicht verwenden, weil sie Wasser in die Fugen hineinpressen können und dies sollte immer vermieden werden.

 

> Wie kann ich sichtbare Fußabdrücke entfernen?

Wischen Sie mehrmals feucht mit einem in den Universal-Fußbodenreiniger getunkten Pergo-Mopp darüber.

> Wie kann ich meinen Laminatboden von Pergo reinigen?

Pergo-Böden haben eine harte und kompakte Deckschicht, auf der Schmutz und Staub nicht so schnell anhaften können. Um den Boden sauber zu halten, reicht es normalerweise aus, wenn Sie ihn staubsaugen oder mit einem Mopp von Pergo abwischen. Gelegentlich können Sie ein nebelfeuchtes Tuch von Pergo mit einem milden Reinigungsmittel verwenden. Für Böden mit einer matten Oberfläche empfehlen wir eine regelmäßigere Reinigung unter Verwendung des Universal-Fußbodenreinigers von Pergo auf dem gesamten Boden, weil der Dreck leichter haften bleiben kann. Wischen Sie einen Boden mit abgeschrägten Kanten niemals mit einem nassen Mopp, weil sich Feuchtigkeit in den Verbindungen ansammeln kann. Stattdessen sollten Sie einen feuchten und sorgfältig ausgewrungenen Mopp verwenden und sich vergewissern, dass Sie jegliches Wasser wegwischen, das in den Verbindungen geblieben ist. Vollständige Reinigungsanweisungen



> Welches Reinigungsmittel sollte ich verwenden?

Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel wie beispielsweise den Universal-Fußbodenreiniger von Pergo. Verwenden Sie niemals Seife, Reinigungsmittel oder Poliermittel. Der Einsatz eines ungeeigneten Reinigungsprodukts kann die Bodenoberfläche beschädigen.

 

WIEDERGUTMACHUNG

> Was passiert, wenn der Boden nach dem Verlegen beschädigt wird?

Kleinere Schäden lassen sich ganz einfach mit dem Reparaturkitt von Pergo beheben. Die reparierte Stelle fällt nicht auf und ist genauso strapazierfähig wie der restliche Boden.

> Wie kann ich in der Mitte des Bodens ein Brett austauschen?

Ein qualifizierter Bodenverleger kann ein Brett unter Verwendung der gleichen Methode wie bei einem Parkettboden herausschneiden und ersetzen.

SONSTIGES

> Wie wirkt sich TitanX™ auf das Erscheinungsbild des Bodens aus?

Die Eigenschaften von TitanXTM, einschließlich einer hohen Kratzfestigkeit und eines hohen Glanzes ermöglichen, dass der Boden noch länger frisch und neu aussieht.

> Über welchen Zeitraum erstreckt sich die Garantie von Pergo und was deckt sie ab?

Die Garantien von Pergo richten sich nach den vor Ort geltenden Gesetzen und können daher von Land zu Land unterschiedlich sein. Weitere Informationen zur Pergo-Garantie in Ihrem Land erhalten Sie von Ihrem Pergo-Händler oder telefonisch von unserem Kundenservice.

 

> Ist es möglich, den Boden anzustreichen?

Nein. Aufgrund der harten Laminatoberfläche bleibt die Farbe nicht am Boden haften.

 

> Was ist ein Laminatboden?

Laminatböden bestehen aus mehreren Materialschichten, die im Laminierungsprozess miteinander verbunden werden. Die Kernschicht besteht meistens aus einer hochdichten Holzfaserplatte, der sogenannten HDF-Platte (HDF steht für High Density Fibreboard). Die Dekorschicht besteht aus bedrucktem Papier und bildet das Erscheinungsbild von Holz, Stein oder anderen Materialien nach. Es gibt aber durchaus auch Laminatböden mit einfacher Färbung oder schlichtem Muster. Die Deckschicht wird durch eine Verschleißschutzschicht aus Aluminiumoxid verstärkt – einem der härtesten Materialien, das die Natur zu bieten hat.

Die Original-Laminatböden von Pergo weisen von Haus aus eine hohe Beständigkeit gegenüber Kratzern, Druck, Stößen, Schmutz, Sonnenlicht und Wärme auf. Neben dem HDF-Kern und der Verschleißschutzschicht aus Aluminiumoxid bestehen unsere Böden aus zahlreichen patentierten Schichten, von denen jede einzelne dazu beiträgt, unsere Böden zu den beständigsten Laminatböden der Welt zu machen.


> An wen muss ich mich wenden, wenn ich reklamieren möchte?

Wenn Sie den Boden reklamieren möchten, dann wenden Sie sich bitte an das Geschäft oder den Verleger, wo Sie den Boden gekauft haben.